top of page

4 TOOLS, UM DEINEN SELBSTWERT ZU STEIGERN


Liebe Community,


In dieser Wochenpost teile ich gerne 4 Tools mit dir, um deinen Selbstwert zu steigern.


SelbstWERT bedeutet umformuliert nichts anderes, als seinen eigenen ganz individuellen Wert zu kennen, zu lieben und zu achten.




Wie also dein Selbstwertgefühl stärken?

TOOL 1:

Mach jede Woche etwas nur für dich!


Back dir einen leckeren Kuchen, spiel ein Musikstück auf deinem Lieblingsinstrument, power dich aus bei einer Sporteinheit, tobe dich aus bei einer Kreativitätssession.

TOOL 2:

Stärke dein Immunsystem.

Gute Gesundheit = Freude, Leichtigkeit, Wohlgefühl, bessere Intuition


Im weiteren Sinne bedeutet dies viel mehr VERTRAUEN in dich, was wiederum dein SelbstVERTRAUEN stärkt.


Wie du das machst - da darfst du selbst in dich hineinhören.



Finde dabei deine für dich passende Sportart - die darf sich übrigens von Jahreszeit zu Jahreszeit anpassen. Auch das duale Ausüben von Schwimmen (Sport in Hallen) und Joggen (Sport in der Natur) empfiehlt sich hier gut.


Hier gilt allerdings: weniger ist mehr! Wenn dir eine Sportart gut tut, bleibe bitte dabei.

Ausgeglichenheit statt Überforderung lautet hier die Devise.


Auch kannst du dein Immunsystem durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln oder Vitaminen stärken.


Noch besser empfiehlt sich jedoch: Obst und Gemüse was das Zeug hält!

Du kannst auch mit verschiedenen Tees, Kräutern und Samen experimentieren.

Probier dich durch das bunte Sortiment von Mutter Natur :)

TOOL 3:

Hilf anderen.


Es gibt kein schöneres Geschenk und keine bessere Selbstwertsteigerung, als jemand anderem mit eigener Hilfe und Kraft zu dienen und sich dabei selbst den größten Gefallen zu tun.

Ob in der Arbeit, privat, an der Supermarktkasse oder gar beim spazieren gehen.


Nichts ist schöner, als anderen zu helfen!

TOOL 4:

Kleide und ernähre dich gut.


Kleider machen Leute - wirklich!


Mach dir selbst einen Gefallen - dir und den Kleidungsproduzenten und der Umwelt zuliebe!


Investiere in deinen Look!

Du brauchst nicht eine Überzahl an Kleidungsstücken, aber eine gute Anzahl an hochwertiger, schöner Kleidung steigert deinen Selbstwert enorm!


Auch dein Budget wird unterm Strich weniger belastet als bei oftmaligem Kauf von minderwertigen Produkten mit schlechter Qualität und du selbst fühlst dich einfach großartig (beim Tragen der hochwertigen Stoffe als auch aus ethischer Sicht unseres Planeten zuliebe)!




Wie auch bereits bei Punkt 2 erwähnt.

Gute Ernährung = gutes Gehirnfutter für dich! :)


Natürlich kannst du dabei auch Ausnahmen haben.. wir sind alle nur Menschen!

Mach dir jedoch bewusst, welch hohe Auswirkung die Ernährung auf deine Psyche und deinen Körper hat.

Ich wünsche dir mit diesen 4 Tools ganz viel Erkennen deines eigenen Wertes und dass du für dich deine wertvollsten Tools herausfindest und praktizierst!


Alles Liebe für dich und Baba von der heutigen Wochenpost,

Carmen





Central Park, New York


108 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page